Bestellungen

Nachdem der Kunde im Shop durch den Checkout ist, wird die Bestellung in einer Übersicht von Bestellungen angezeigt. Durch einen Klick auf Bestellungen » Bestellungen im Backend gelangt man dorthin. Hier kann der Bestellungsstatus sowie andere Werte direkt editiert werden.

Eine Bestellung editieren

Icons

Wird eine Bestellung ausgewählt, erscheint ein rosa Band, auf dem verschiedene Icons angezeigt werden.

Bestellungen

Über diese 8 Icons kann

  1. eine Rechnung erstellt werden,
  2. die Bestellung storniert werden,
  3. ein Lieferschein erstellt werden,
  4. die Bestellung als bezahlt markiert werden,
  5. die Bestellung versendet werden,
  6. ein DHL Versandlabel angefordert werden,
  7. ein Trackingcode eingegeben werden und
  8. der Bestellstatus aktualisiert werden.

Der Bestellstatus ändert sich automatisch, wenn Aktionen durchgeführt werden, kann aber auch manuell verändert werden.

Edititeren-Fenster

Ein Klick auf den Stift hinter der Bestellung öffnet das Editieren-Fenster. Dort werden alle Bestelldaten in einer Übersicht angezeigt: die bestellten Artikel, die Rechnungs- und Lieferadresse, der Kundenkommentar, sowie der Aktivitätsverlauf der Bestellung.

BestellungBearbeiten Ganz oben neben der Bestellnummer findet sich der Bestellstatus, der auch direkt verändert werden kann. Über das + auf der rechten Seite können weitere Artikel zu der Bestellung hinzugefügt werden.

Auch die Benutzerdaten auf der rechten Seite lassen sich an dieser Stelle bearbeiten. Außerdem kommt man durch einen Klick auf das pinke Icon direkt zur Benutzerverwaltung und kann alle Benutzerinformationen editieren.

Der Aktivitätsverlauf unter der Bestellung zeigt an, wann die Bestellung aufgegeben wurde, wann das Versandlabel gedruckt wurde, wann die Rechnung gedruckt wurde, wann der Tracking Code hinzugefügt wurde, wann die Bestellung storniert wurde und wann der Lieferschein gedruckt wurde.

Alle diese Aktivitäten können an dieser Stelle auch direkt durchgeführt bzw. bearbeitet werden: Entweder über die unten aufgeführten Icons oder direkt über den Textlink.